Bilderbuch

Fotos und Texte

noch nicht Leipzig ;-)

Am vergangenem Wochenende hat es mit dem neuen Auto einige Aufregung gegeben. Am Sonnabend fr√ɬľh wollte es einfach nicht anspringen. Die Batterien waren leer! Gro√ÉŇłe Aufregung, denn ich wollte am Nachmittag doch nach Leipzig fahren.
Also in der Werkstatt angerufen und um Hilfe gebeten.Der Meister hat den Hiace auch wieder zum anspringen gebracht und ich bin eine gro√ÉŇłe Runde gefahren, um die leeren Batterien wieder aufzuladen. Das Auto sprang dann auch immer wieder an, aber so recht habe ich dem Frieden nicht getraut und vorsichtshalber noch das Ladeger√ɬ§t angeklemmt. Wir haben zum Gl√ɬľck zwei Autos (Katrin muss ja auch irgendwie auf Abreit gelangen), so dass ich am Nachmittag f√ɬľr die Leipzigfahrt ein Ausweichfahrzeug hatte.
Am Sonntag Nachmittag wollten wir dann zu meiner Mutter fahren. Alle waren im Auto, ich drehe zuversichtlich den Z√ɬľndschl√ɬľssel und√ā¬† …√ā¬† es passiert nichts. “Klack” hat es gemacht und weiter nichts. :-((
Trotz des Ladeger√ɬ§tes waren die Batterien wieder leer. Also sind wir alle in Katrins Auto umgezogen und damit losgefahren. Am Montagmorgen hat der Werkstattmeister dann den Hiace in die Werkstatt gefahren um genau zu untersuchen, was denn nun nicht funktioniert. Es waren, wie schon bef√ɬľrchtet, die Batterien, die kaputt gewesen sind. Nach einigem hin- un hertelefonieren war dann auch klar, dass ich die Batterien nicht bezahlen muss. (immerhin w√ɬ§ren das so um die 250.-√Ę‚Äö¬¨ gewesen)
Heute sind die neuen Batterien nun eingebaut und ich bin guter Hoffnung, dass nun alles klaglos funktioniert. Froh bin ich auch, dass alles so reibungslos funktioniert hat, obwohl ich immer Bedenken hatte. Das Autohaus Dasslitzer Kreutz (dort haben wir den Hiace gekauft) kann ich empfehlen! :-)

Und morgen erzähle ich euch dann, wie es in Leipzig gewesen ist! ;)

18.03.2009 Posted by | gekritzel | 2 Kommentare

Musik

Foto
Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer,
die √ɬľberfl√ɬľssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen.


Johannes Brahms, (1833 – 1897)

Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

17.03.2009 Posted by | Humorig, Musik | 4 Kommentare

Schlo√ÉŇł

Foto
Kein Schlo√ÉŇł bleibt der Macht des Goldes verschlossen.


George Herbert, (1593 – 1633)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

16.03.2009 Posted by | Allgemein | 7 Kommentare

getröpfel

Foto



Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

15.03.2009 Posted by | Kreativ | 6 Kommentare

Fu√ÉŇł

Foto
Eine Anekdote darf nie zu Fu√ÉŇł gehen,
sie mu√ÉŇł sich zu Pferde setzen
und im Galopp davon eilen.


Ludwig Börne, (1786 Р1837)

Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

14.03.2009 Posted by | Humorig | 2 Kommentare

Andere Bilderbuchseiten: