Bilderbuch

Fotos und Texte

Wieder da ….

Mit der Kuh unten verbindet mich momentan einiges. ;-)
Genauso sehns├╝chtig wie die Kuh ins Tal zu ihrem Stall blickt, in dem ihr das Heu vor die Nase geschmissen wird und sie nicht m├╝hsam auf Bergh├Ąngen nach Futter suchen mu├č, genauso sehns├╝chtig blicke ich auf die Urlaubstage zur├╝ck und w├╝nschte, ich w├Ąre noch in Dornbirn. Die Tage waren so schnell vorbei …. viel zu schnell.
Wir haben einige anstrengende Wanderungen unternommen (Wirklich anstrengend!!!), haben auf dem Pf├Ąnder die Adlerwarte besucht (den V├Âgelchen auch einen lieben Gru├č ├╝bermittelt. ;-) ), waren in Lindau schlendern, auf einer Alpmesse, haben mit den F├╝├če im Pool geplanscht, erlebten ein tolles Fest, lernten ganz liebe und nette Menschen kennen, waren auch so richtig faul und konnten fast immer die Seele vor sich hin baumeln lassen.
Und, wie kann es anders sein, ich hatte Muse genug um ein paar Fotos zu knipsen. So leid es mir auch tut, in den n├Ąchsten Tagen werdet ihr wohl darunter leiden m├╝ssen. ;-)

Und bei euch m├Âchte ich mich ganz herzlich f├╝r eure guten W├╝nsche und Gedanken und die vielen Kommentare bedanken! Es ist f├╝r mich immer wieder erbaulich, eure Gedanken zu Fotos und Text zu lesen. Ohne eure Worte h├Ątte ich das Bilderbuch sicher schon l├Ąngst zugeklappt, denn manchmal ist es schon m├╝hsam Worte und Foto zu finden. :-)

Irgendwann in den n├Ąchsten Tagen werde ich dann auch sicherlich wieder eine kurze fotografische Zusammenfassung von unserm Urlaub einstellen. Aber bis dahin muss ich erst einmal die reichlich tausend Fotos sichten … ;-)

12.08.2008 gekritzel | 7 Kommentare

7 Kommentare

  1. Hallo J├Ârg!

    Bin ├╝ber Brigida auf deinen sch├Ânen Fotoblog gekommen und schaue hier nun fast jeden Tag hinein und erfreue mich an deinen wunderbaren Fotos. Dieses Hobby teile ich mit dir.
    Der Text heute trifft auch meine Erfahrungen. Ich war im Juli mit meiner Familie in S├╝dschweden in Urlaub. Diese Landschaft hat in mir auch die Sehnsucht wachgerufen. Ich habe mich dort so wohl wie noch nirgendwo gef├╝hlt. Ich habe seitdem Fernweh.

    Liebe Gr├╝├če von: Beate

    Comment by Beate | 13. August 2008

  2. J├Ârg, die 14 Tage sind wirklich schon vorbei? Das ging ja fix und irgendwie tut es mir leid f├╝r euch. Aber sch├Ân f├╝r uns, dass du wieder bist – willkommen! :bye_tb:
    Ohne dein Bilderbuch w├╝rde mir was fehlen, ich schau jeden Morgen rein und staune. Irgendwie ist dein t├Ągliches Werk eine kleine wunderbare (im wahrsten Sinne des Wortes!) Welt.

    W├╝nsch euch gute Erholung vom Urlaub :smile1_tb: M├Âgen die sch├Ânen Eindr├╝cken eine lange Zeit nachwirken.

    LG Rita

    Comment by Rita | 13. August 2008

  3. Also J├Ârg,
    von so einer “Drohung” lassen wir uns aber nicht schrecken – im Gegenteil!
    Ich denke, ich kann da f├╝r viele andere sprechen: Wir freuen uns auf die Ausbeute deines Urlaubs!

    Ich w├╝nsche dir und deiner Familie, dass ihr recht lange von der Erholung und von den Erinnerungen zehren k├Ânnt!

    Sch├Ân, dass du wieder da bist!
    Heide

    Comment by Heide | 13. August 2008

  4. Ich freue mich, dass Du wieder zur├╝ck bist, freue mich auf Deine Fotos und w├╝nsche Dir, dass die Erholung eine ganze Weile anh├Ąlt und Du mit Gelassenheit in den Alltag starten kannst!
    Vielen Dank f├╝r die ├ťbermittlung der Gr├╝├če an meinen Roten Milan … !

    Ach ja: ohne Deine abendlichen Kommentare zu unseren Kommentaren war das Gucken und Lesen hier nur halb so sch├Ân,

    meint Edith T.

    Comment by Edith T. | 13. August 2008

  5. @ Beate:
    Oh ja, das Gef├╝hl kenne ich auch Beate, ich sehne mich auch wieder zur├╝ck nach Dornbirn. Ihr fahrt aber doch auch sicher wieder nach S├╝dschweden!? Mir geht es jedenfalls so, dass ich viel lieber an dem Ort den Urlaub verbringe, an dem es mir gut gegangen ist, als dass ich in ungewisse Gegenden fahre. :wink1_tb:
    Kann man irgendwo von dir Fotos sehen? Ich gucke mir n├Ąmlich immer wieder sehr gern Fotos an! :smile1_tb:

    @ Rita:
    Ja Rita, mir verging die Zeit auch viel zu schnell. Eine Woche noch h├Ątte uns allen sicher sehr gut getan. Aber es ging beim besten Willen nicht anders. :sad_tb:
    Aber noch kann ich zehren, wenn ich jetzt an den Fotos rumwerkele. :wink1_tb:

    @ Heide:
    Ich seh schon, ich krieg euch nicht mehr von der Hacke! :wink1_tb: :smile1_tb:
    Der Alltag h├Ąlt leider viel zu schnell wieder Einzug. Auch wenn wir noch eine Woche Urlaub haben, ist es doch nicht mehr so wie in ├ľsterreich. Auch wenn beim betrachten der Fotos die Erinnerung an die sch├Âne Zeit ganz schnell wieder da ist.

    @ Edith:
    Da m├Âchte ich mir in Zukunft wohl etwas M├╝he geben m├╝ssen, bei meinem abendlichen Gebrabbel liebe Edith? ;-)
    Die Gr├╝├če habe ich doch gern ├╝bermittelt, auch wenn der Rote Milan nicht unbedingt mein bester Freund ist. Mir hat es der Uhu mehr angetan. Der war aber in diesem Jahr sehr schl├Ąfrig und hat nur ein halbes Auge f├╝r mich gehabt. :wink1_tb:
    Ein St├╝ck der Gelassenheit ist leider schon wieder abgebr├Âckelt, wie ich heute leider schon feststellen musste. Aber ein Rest ist schon noch da, von dem ich zehren kann. :wink1_tb:

    @ alle:
    Herzlichen Dank f├╝r eure liebe Begr├╝├čung! Da f├Ąllt mir das Heimkommen doch gleich viel leichter! :-))

    Comment by J├Ârg | 14. August 2008

  6. Hallo J├Ârg, wenn du Lust hast ein paar Fotos von mir anzuschauen, dann schau auf meine homepage:
    http://www.beate-neufeld.de
    :bye_tb: Beate

    Comment by Beate | 14. August 2008

  7. Danke f├╝r den Link Beate! Jetzt verstehe ich Deine Sehnsucht. Tolle Fotos hast Du dabei :thumbup_tb: , auch wenn aus so manchem See das Wasser l├Ąuft. :wink1_tb:

    Comment by J├Ârg | 14. August 2008

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.