Bilderbuch

Fotos und Texte

Auf ein Neues …. :-)

Foto



Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

31.12.2010 Posted by | Allgemein | 6 Kommentare

Foto An den Winter

Willkommen, lieber Winter,
Willkommen hier zu Land!
Wie reich du bist, mit Perlen
Spielst du, als w√§r’ es Sand!

Den Hof, des Gartens Wege
Hast du damit bestreut;
Sie an der Bäume Zweige
Zu Tausenden gereiht.

Dein Odem, lieber Winter,
Ist kälter, doch gesund;
Den Sturm nur halt’ im Zaume,
Sonst macht er es zu bunt!


Elisabeth Kulmann, (1808-1825)


Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

30.12.2010 Posted by | Winter | 2 Kommentare

frostig

Foto


Heute freue ich mich wieder auf eure Gedanken.
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

29.12.2010 Posted by | Kreativ, Winter | 4 Kommentare

Danke!

Vielen, vielen lieben Dank f√ľr die Guten W√ľnsche zum Weihnachtsfest und f√ľr das neue Jahr, die uns hier im Bilderbuch, per Mail oder “wirklicher” Post erreicht haben.

Die letzten Wochen vor dem Fest waren noch einmal angef√ľllt mit Stre√ü. Zu all dem schon einmal geschilderten haben sich noch ein paar “Kleinigkeiten” gesellt, die unbedingt erledigt werden mu√üten (einige davon sind es bis jetzt leider noch immer nicht). So dass ich mich hier im Internet rar machen mu√üte. Tut mir wirklich leid, dass ich mich weder hier, noch in anderen Blogs sehen lassen habe. Aber die wenige freie Zeit habe ich dann ¬†doch lieber mit der Familie verbracht, oder mich um Geschenke gek√ľmmert, oder den Leutchen mit dem Posaunenchor Weihnachtslieder geblasen, oder Schnee geschippt *st√∂hn*:-)
Und an den Feiertagen habe ich dann so gut es ging¬† gefaulenzt und geschlemmt und mich um nichts weiter gek√ľmmert. War richtig sch√∂n!¬† ;-)
Eigentlich dachte ich ja, dass ich in den Tagen zwischen den Festen mal richtig viel ¬†Zeit zum fotografieren finden w√ľrde, denn selbst das habe ich in den letzen Wochen stark vernachl√§ssigen m√ľssen, aber bis jetzt hat das auch noch icht richtig geklappt. Vielleicht morgen, da soll es zwar ar…kalt werden, aber endlich auch die Sonne scheinen. Und ab Mittag h√§tte ich frei. Morgens mu√ü ich Johanna versorgen, (Katrin mu√ü leider auf Arbeit) und Max f√§hrt am sp√§ten Vormittag mit der “Jungen Gemeinde” zu einer Silvesterrr√ľstzeit noch Neukirch. Und dann k√∂nnte ich vielleicht … ¬†;-)

Bitte seid mir nicht b√∂s, wenn ich mich auch in den kommenden Tagen noch nicht wieder intensiver mit dem Internet besch√§ftigen kann. Ein paar freie Minuten f√ľr mich habe ich wirklich dringend n√∂tig.

28.12.2010 Posted by | gekritzel | 6 Kommentare

flink

Foto Guter Lohn macht hurtige Hände.

Sprichwort

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

28.12.2010 Posted by | Arbeit | 1 Kommentar

Andere Bilderbuchseiten: