Bilderbuch

Fotos und Texte

Ausklang …

…. das war das letzte Urlaubsfoto. Wirklich das letzte, welches ich in ├ľsterreich fotografiert habe. Von einer Stelle aus, an der ich oft und lange gesessen habe. Dabei eine Pfeife geraucht, in die Abendsonne geblinzelt (Die Sonne verschwand genau bei dem kleinen Apfelbaum hinter dem Horizont), einen Obstler und ein Bier getrunken … den Gedanken freien Lauf gelassen.
Dort waren sie nicht “verstimmt”…

22.09.2008 Posted by | gekritzel, Urlaub 2008 | 4 Kommentare

Ausklang

Foto
Ich mu├č den Saiten meines Gem├╝tes jeden Tag einige Ruhe g├Ânnen, um sie gleichsam von neuem aufzuziehen, damit sie den rechten Ton und Ausklang behalten. Am besten gelingt mir dies in der Einsamkeit, aber nicht im Zimmer, sondern in den stillen Stunden der freien Natur. Unterlasse ich das, dann werde ich verstimmt, und das wird nur ├Ąrger im Ger├Ąusche der Welt.

Luise, (1776 – 1810)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ┬ę sind urheberrechtlich gesch├╝tzt!

22.09.2008 Posted by | Allgemein, Urlaub 2008 | 8 Kommentare

Andere Bilderbuchseiten: