Bilderbuch

Fotos und Texte

Bäumchen

Tropfen
Wenn ich w√ɬľ√ÉŇłte, da√ÉŇł morgen die Welt untergeht,
w√ɬľrde ich heute noch ein Apfelb√ɬ§umchen pflanzen.

Martin Luther, (1483 – 1546)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

05.05.2008 Posted by | Glaube, Hoffnung | 9 Kommentare

Strudel

Tropfen
Das Vaterunser ist ein rei√ÉŇłender Strudel von Ideen,
denn in jeder Idee schlummert eine Vielheit neuer Ideen.

Emanuel von Swedenborg, (1688 – 1772)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

19.04.2008 Posted by | Glaube | 8 Kommentare

Bibel

Tropfen
Die Bibel ist so voller Gehalt, da√ÉŇł sie mehr als jedes andre Buch Stoff zum Nachdenken und Gelegenheit zu Betrachtungen √ɬľber die menschlichen Dinge darbietet.

Johann Wolfgang von Goethe, (1749 – 1832)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

06.03.2008 Posted by | Glaube | 11 Kommentare

Lutherkirche

Tropfen
Das Ideal ist nicht √ɬľber den Dingen, sondern in den Dingen:
wie Gott nicht blo√ÉŇł sonntags von neun bis elf in der Kirche,
sondern jederzeit und √ɬľberall ist und gefunden werden kann.

Paul Anton de Lagarde, (1827 – 1891)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

02.02.2008 Posted by | Glaube | 12 Kommentare

Andere Bilderbuchseiten: