Bilderbuch

Fotos und Texte

Pfingsten

Foto Der Nachtigall Pfingstgesang

Zu Pfingsten sang die Nachtigall
nachdem sie Tau getrunken;
die Rose hob beim hellen Schall
das Haupt, das ihr gesunken!

O kommt ihr alle trinkt und speist,
ihr Frühlingsfestgenossen,
weil ├â┬╝bers ird’sche Mal der Geist
des Herrn ist ausgegossen.


Friedrich R├â┬╝ckert, (1788 – 1866)

Quelle: aphorismen.de

Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

30.05.2009 Blume, Hoffnung | noch nicht kommentiert

noch nicht kommentiert

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.