Bilderbuch

Fotos und Texte

Waldmeister

Foto Die Natur hat nichts hervorgebracht,
dessen sie nicht bedurfte.


Friedrich Ehrenberg, (1776 – 1852)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

28.05.2009 Blume | 2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Davon bin ich auch überzeugt: es gibt in der Natur nichts, was nicht irgendeinen Sinn hat bzw. einen Zweck erfüllt.

    Liebe Gr├â┬╝├â┼Şe, Edith T.

    Comment by Edith T. | 30. Mai 2009

  2. Warum nur kann die Natur nicht mein Chef sein? :mrgreen: :wink1_tb:

    Comment by J├â┬Ârg | 30. Mai 2009

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.