Bilderbuch

Fotos und Texte

Topf und Tiegel

Tropfen
M├Âgest du zu jedem armen Mann mild und gut sein.
W├Ąrme ihn, kleide ihn und gib ihm zu essen.

Altirischer Segenswunsch

Ein Klick auf das Bild ├Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ┬ę sind urheberrechtlich gesch├╝tzt!

18.12.2007 Altirischer Segenswunsch | 6 Kommentare

6 Kommentare

  1. sieht aus, als w├Ąre es vor 100 Jahren aufgenommen … zumindest kommt das Flair f├╝r mich so r├╝ber :)
    Gute Nacht w├╝nscht Dir Eva

    Comment by Eva | 18. Dezember 2007

  2. Gute Kombination Foto-Spruch.

    Deine Bilder habn zur Zeit so eine warm Farbe, ist dies die N├Ąhe Weihnachtens?

    Comment by Barbara | 19. Dezember 2007

  3. Das sieht ja fast aus wie in einer Hexenk├╝che :wink:
    Mir gef├Ąllt diese Kombination auch sehr gut!

    Liebe Gr├╝├če, Edith

    Comment by Edith T. | 19. Dezember 2007

  4. Wow – das sieht sch├Ân aus, lieber J├Ârg. Es hat das Flair alter Zeiten. Ich vermute mal, dass es bei einem Weihnachtsmarkt oder eher Mittelaltermarkt aufgenommen wurde. Dein Spruch – was soll man dazu sagen? Im Prinzip richtig, aber heute kaum noch durchf├╝hrbar.
    Liebe Gr├╝├če
    Elke

    Comment by Elke | 19. Dezember 2007

  5. Oh, das ist ein tolles Foto, lieber J├Ârg.
    Wenn j e d e r, dem es gut geht,
    nur e i n e m e i n z i g e n, dem es nicht so gut geht, helfen w├╝rde, dann s├Ąhe die Welt schon besser aus.
    Ich gr├╝├če dich herzlich.
    Karin

    Comment by Karin | 19. Dezember 2007

  6. @ Eva:
    Na, vor hundert Jahren w├Ąre das Foto noch Schwarz/Wei├č gewesen. Der erste Farbfilm wurde 1936 von Agfa entwickelt. :wink:
    Das allererste Foto entstand ├╝brigens 1826.
    Danke Eva, freut mich, dass das Foto so bei dir angekommen ist!

    @ Barbara:
    K├Ânnte sein Barbara, aber direkt bewu├čt habe ich das nicht so gemacht. Vielleicht ist aber auch nur meiner Kamera etwas weihnachtlich zumute? :wink:

    @ Edith:
    Hoffentlich war das keine, ansonsten m├╝├čte ich jetzt dar├╝ber gr├╝beln, welchen Zauber die Hexenk├╝che in mir hinterlassen hat! :wink: :lol:

    @ Elke:
    Es war auf einen mittelalterlichem Weihnachtsmarkt. Diese Kombination trifft man jetzt doch recht oft hier in der Gegend. So schlecht ist das gar nicht, weil es auf dem mittelalterlichen Teil des Weihnachtsmarktes meist etwas ruhiger und weniger hektisch zugeht.
    Danke liebe Elke! :!:

    @ Karin:
    Stimmt liebe Karin, und manchmal bedarf es gar nicht unbedingt der materiellen Hilfe. Oft ist einfach ein “Dasein” f├╝r andere schon sehr hilfreich.

    Comment by J├Ârg | 19. Dezember 2007

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.