Bilderbuch

Fotos und Texte

wohnen

Foto
M├Âge dein Dach nie einfallen
und m├Âgen die, die darunter wohnen,
nie Streit bekommen.

Altirischer Segenswunsch


Ein Klick auf das Bild ├Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ┬ę sind urheberrechtlich gesch├╝tzt!

22.01.2009 Altirischer Segenswunsch, Humorig | 6 Kommentare

6 Kommentare

  1. M├Âgen wir die inneren Werte unseres Hauses sch├Ątzen lernen.

    Comment by Beate | 23. Januar 2009

  2. Das scheint bei dem Geb├Ąude ein sehr otimistischer Wunsch zu sein.

    Liebe Gr├╝├če
    J├╝rgen

    Comment by J├╝rgen | 23. Januar 2009

  3. Jaja wieder mal ein irisches Sprichwort!
    Danke vielmals und es Gr├╝ezli
    von der Brigida

    Comment by Brigida | 23. Januar 2009

  4. Das hast du aber toll gesehen, dieses Schild bei diesem Haus. Aber bestimmt hat es auch einmal gute Zeiten erlebt. Vielleicht findet sich ja ein Liebhaber und richtet es wieder her. – ├ťbrigens, das scheint eine sehr h├╝gelige Stadt zu sein. Es w├╝rde mich interessieren, wo das ist.

    Comment by april | 23. Januar 2009

  5. Auch ohne den Spruch: das Schild links und das Haus rechts > genial gesehen, lieber J├Ârg.
    Lieben Gru├č
    Elke

    Comment by Elke | 23. Januar 2009

  6. @ Beate:
    Das stimmt Beate. Aber ich denke, dass jeder private Hausbesitzer sein H├Ąuschen zu sch├Ątzen wei├č. :smile1_tb:

    @ J├╝rgen:
    Ich m├╝├čte mal nachschauen fahren … :wink1_tb:

    @ Brigida:
    Und heute auch gleich noch einen Altirischen Segenswunsch …. :wink1_tb:

    @ Ingrid:
    Der Anblick des Schildes vor dem Hintergrund hat mich auch zum schmunzeln gebracht. Ich hoffe ja auch, dass es wieder hergestellt wird, denn es befindet sich in Leisnig, einer Kleinstadt mit einer sehr sch├Ân wiederhergestellten Burg.
    Hier ist es fotografiert worden:

    Gr├Â├čere Kartenansicht

    Elke:
    Dir w├Ąre das sicher auch nicht entgangen liebe Elke! :smile1_tb:

    Comment by J├Ârg | 23. Januar 2009

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.