Bilderbuch

Fotos und Texte

Foto


Heute freue ich mich wieder auf eure Gedanken! :-)
Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

21.09.2008 Kreativ, Urlaub 2008 | 7 Kommentare

7 Kommentare

  1. Da Du ja vorgestern meine positiven Gedanken hervorgehoben hast, lieber J├â┬Ârg, muss ich heut mal etwas anderes von mir geben :wink1_tb:
    Dieses Foto erinnert mich an einen Urlaub in ├âÔÇôsterreich. Wir wohnten auf 1000 m H├â┬Âhe und sind dann mit unseren Kindern wandern gegangen.
    Wir waren es gew├â┬Âhnt, dass auf Wanderungen in den Bergen irgendwann mal Almh├â┬╝tten kommen, wo man essen und trinken kann.
    In dieser Gegend – weit gefehlt.
    Keine H├â┬╝ttte, kein Essen, kein Trinken, nichts zum F├â┬╝├â┼Şe hochlegen. Stattdessen laufen, laufen, laufen. Die Stimmung sank stetig, n├â┬Ârgelnde M├â┬Ądels im Schlepptau, Wasser ausgetrunken und Hunger!!!
    Kurz- diese Gegend war für Touristen überhaupt noch nicht richtig erschlossen.
    Und da sah es genauso aus wie auf Deinem Foto *g*

    Liebe Gr├â┬╝├â┼Şe, Edith T.

    Comment by Edith T. | 21. September 2008

  2. Ihr wart in einer sch├â┬Ânen Ecke im Urlaub… :thumbup_tb:
    Jedesmal wenn ich solche Bilder seh’ merke ich, wie sehr mir die Ausfl├â┬╝ge in die Bergwelt fehlt :dry_tb:
    Und doch – ich habe mich f├â┬╝r mein heutiges (sehr h├â┬Ąusliches) Leben entschieden und bereue es nicht.
    Dank Fotos von Dir und anderen Kollegen kann ich aber noch von den langen Ausfl├â┬╝gen in die Berg- und Felswelt tr├â┬Ąumen. :wink1_tb:

    liebe Grüsse
    andi …

    Comment by andi | 22. September 2008

  3. Hallo lieber J├â┬Ârg,
    so sch├â┬Ân gr├â┬╝n sieht es hier in den USA nicht aus. Seit zwei Wochen sehen wir eher alle Braun-, Gelb- und Rott├â┬Âne, die unsere Erde hervorgebracht hat. Die Landschaft hier ist gigantisch, aber leben wollte ich hier nicht. Zwei Drittel der Reise sind nun schon vorbei, aber auch die letzte Woche h├â┬Ąlt noch viel f├â┬╝r uns bereit.
    Lieben Gru├â┼Ş und einen guten Start in die neue Woche
    Elke

    Comment by Elke | 22. September 2008

  4. Guten Morgen J├â┬Ârg, sieht das erfrischend und einladend aus. Da m├â┬Âchte man gleich los wandern und das Wetter, die Aussicht und ├â┬╝berhaupt alles genie├â┼Şen.

    Einen guten Start in diese neue Woche w├â┬╝nsche ich, liebe Gr├â┬╝├â┼Şe, Helga

    Comment by Helga | 22. September 2008

  5. Oh da m├â┬Âchte ich mein Picknickrucksack packen und loslaufen. Welche ├â┼ôberrasschung wartet am Ende des Weges?

    Comment by Barbara | 22. September 2008

  6. ;o) Ja – solche endlosen Wege sind wir auch schon gegangen, aber wie immer im Gebirge mit Rucksack, richtigen Schuhen und f├â┬╝r alle Eventualit├â┬Ąten ausger├â┬╝stet….eben f├â┬╝r den Berg, der unberechenbar ist…….l.g. Brigida

    Comment by Brigida | 22. September 2008

  7. @ Edith:
    Hier war das ganz anders, keine halbe Stunde Fu├â┼Şmarsch zur├â┬╝ck und eine bewirtschaftete Alm hat auf hungrige und durstige Wanderer gewartet. ;-)
    Aber …. in die andere Richtung war auf 5 Stunden keine Wirtschaft zu erwarten. Dorthin bin ich aber mal lieber nicht mitgewandert. Ich habe dann dann R├â┬╝ckweg angetreten und mir die Zeit mit fotografieren vertrieben. :-))

    @ Alle:
    Vielen Dank für eure Kommentare! Es freut mich, dass ich euch mit dem Foto eine kleine Freude bereiten konnte! :smile1_tb:

    Comment by J├â┬Ârg | 22. September 2008

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.