Bilderbuch

Fotos und Texte

blühen

Tropfen
Heiterkeit des Herzens schlie├â┼Şt wie der Fr├â┬╝hling
alle Blüten des Inneren auf.

Jean Paul (1763 – 1825)

Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

07.04.2008 Frühling | 5 Kommentare

5 Kommentare

  1. ganz wundersch├â┬Ân …. ist das auch schon eine Kirschbl├â┬╝te?
    Ich wünsche Dir einen heiteren Tag :)
    Herzliche Gr├â┬╝├â┼Şe von Eva

    Comment by Eva | 8. April 2008

  2. Ist das ein Foto vom letzten Jahr?

    Bei uns zumindest ist – zum Gl├â┬╝ck – noch nichts zu sehn. Sonst g├â┬Ąbe es keine Kirschen heuer.

    Comment by Heide | 8. April 2008

  3. Als er diese Zeilen schrieb, gab es noch einen “richtigen” Fr├â┬╝hling.
    Wie werden, wenn es so weiter geht mit dem Wetter, die Frühlingsgedichte aus den folgenden Jahren klingen?

    Comment by Barbara | 8. April 2008

  4. Sind doch immer wieder sch├â┬Ân die ersten Bl├â┬╝ten im Jahr.
    Viele Gr├â┬╝├â┼Şe
    Rolf

    Comment by Rolf | 8. April 2008

  5. @ Eva:
    Ja, wenn ich das richtig wei├â┼Ş, ist das die Bl├â┬╝te eines wilden Kirschbaumes. Ich gucke mal im Sommer, was dann am Baum bammelt. ;-)
    Danke Eva, ich hoffe, dass Dein Tag auch heiter gewesen ist!

    @ Heide:
    Nein Heide, das habe ich am vergangenem Sonntag fotografiert. Aber soviel ich wei├â┼Ş, ist das ein wilder Kirschbaum, der nicht unbedingt viele Kirschen abwerfen mu├â┼Ş. ;-) Die anderen B├â┬Ąume bl├â┬╝hen bei uns auch noch nicht (zum Gl├â┬╝ck!)

    @ Barbara:
    Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es auch wieder mal einen “richtigen” Fr├â┬╝hling geben wird. So mit “linden L├â┬╝ften … ” ;-)

    @ Rolf
    Ja Rolf, nach so langen tr├â┬╝ben Monaten freue ich mich auch immer wieder auf die farbenfrohen und auch w├â┬Ąrmeren Jahreszeiten! :-)

    Comment by J├â┬Ârg | 8. April 2008

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.