Bilderbuch

Fotos und Texte

kurzes gebrabbel ;-)

Ganz schnell, denn ich m├â┬Âchte dann auch mal ins Bett, denn morgen m├â┬Âchte ich ausgeschlafen sein. Wir fahren wir f├â┬╝r eine Woche weg. Wohin, das werdet ihr in den n├â┬Ąchsten Tagen hier sehen. ;-)
Wie ihr sicher gemerkt habt, habe ich in den letzten Wochen viel um die Ohren gehabt und konnte wieder nur mit Mühe die Bilderbuchseiten füllen.  Vielen Dank für eure Gedanken und guten Wünsche, die ihr zu den Fotos und den Texten geschrieben habt!
Wenn ich jetzt anfangen w├â┬╝rde, all das aufzuschreiben, was in den letzten Wochen erledigt werden mu├â┼Şte, k├â┬Ânnte ich erst im Morgengrauen im Bett verschwinden. Vielfach waren es Dinge, die vollkommen ungeplant herab geprasselt sind, trotzdem schnell erledigt werden mu├â┼Şten und mich viel Zeit gekostet haben. Zeit die mir dann bei geplanten Dingen gefehlt hat.
Das Wichtigste vielleicht: Wir waren mit Johanna in Arnstadt zur Kontrolle. Das Ergebnis der H├â┬╝ftoperation ist ├é┬ásehr gut. Es passt alles gut zusammen und Johanna hat auch keine so gro├â┼Şen Schmerzen mehr. Aber die zweite H├â┬╝fte mu├â┼Ş trotz aller dagegen sprechenden Gr├â┬╝nde auch operiert werden. Wir haben auch schon einen Termin im M├â┬Ąrz 2012. Wir hoffen, dass Johanna die Operation wieder gut ├â┬╝bersteht und ├é┬á auch danach keine gro├â┼Şen Schwierigkeriten ├é┬áauftreten. Das eine Mal Intensivstation hat eigentlich gereicht. ├é┬áF├â┬╝r uns wird es ├é┬á wieder eine harte Zeit, wenn Johanna sechs Wochen im Gips zu Hause liegen mu├â┼Ş. Wir wissen aber auch, dass es zu ├â┬╝berstehen ist. ;-)
So, jetzt werde ich ins Bett eilen und schon einmal vom Urlaub tr├â┬Ąumen. ├é┬áSchlaft ihr dann auch mal sch├â┬Ân! :-)

17.10.2011 gekritzel | 2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Lieber J├â┬Ârg,
    ich wünsche Euch gute Erholung und dass Ihr mal Abstand zu Eueren Problemen bekommt.
    Viele liebe Gr├â┬╝├â┼Şe aus dem Frankenland von Eva

    Comment by Eva | 17. Oktober 2011

  2. Lieber J├â┬Ârg, ich w├â┬╝nsche euch, dass es gelingt, kr├â┬Ąftig durchzuatmen und euch bei einer kurzen Auszeit zu erholen.
    Den Eltern geht es nur dann gut, wenn es auch den Kindern gut geht. Für alles, was noch vor euch liegt, viel Geduld, Kraft und Zuversicht!
    Liebe Gr├â┬╝├â┼Şe
    Karin

    Comment by Karin | 18. Oktober 2011

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.