Bilderbuch

Fotos und Texte

Foto


Heute freue ich mich wieder auf eure Gedanken. :-)
Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

12.08.2012 Posted by | Kreativ | noch nicht kommentiert

… hmm …

… ich wei├â┼Ş gar nicht, wie ich anfangen soll. In den letzten Wochen und Monaten ist ziemlich viel passiert.

Das Wichtigste: Johannas H├â┬╝ftoperation ist nicht gut verlaufen und sie mu├â┼Şte noch einmal operiert werden. Aber auch die zweite OP hat kein gutes Ergebnis gebracht. Der Oberschenkelkopf h├â┬Ąlt einfach nicht in der Beckenpfanne. Die Knochensubstanz ist zu schlecht. F├â┬╝r Johanna und uns war das schon echt anstrengend. Von November 2011 bis Anfang Jini 2012 hatte sie ja fast durchgehend mit Gipsbeinen gelegen. Die Pflege war entsprechend schwer.
Zum Gl├â┬╝ck (?) kann Johanna ja nicht laufen und Schmerzen hat sie auch keine, so dass ├é┬áwir erst einmal damit leben k├â┬Ânnen.

Die Hiace-Unfallgeschichte (Ihr erinnert euch vielleicht?) ist in eine neue Runde gegangen und wird nun irgendwann vor dem Landgericht verhandelt.
Unser T5 hat nach wie vor die verschiedensten Macken und wird nun (hoffentlich bald) durch einen neueren ersetzt.
Der Umbau auf Rollstuhltransport ist auch viel komplizierter, als ich mir das h├â┬Ątte jemals ausmalen k├â┬Ânnen. Was ich da an Energie, zeit und Kraft investiert habe … :-( !
Es gibt verschiedene Anbieter, aber wenn man dann mit ein paar Individuellen Dingen (die uns das Leben mit Johanna erheblich erleichtern w├â┬╝rden) ankommt, dann heben alle die H├â┬Ąnde. Die m├â┬╝├â┼Şten alle mal eine Woche mit Johanna leben, dann w├â┬╝rde das alles ganz anders aussehen.

Zu all dem kommen dann noch verschiedenste Dinge├é┬á (unter anderem eine andere Geschichte, die wahrscheinlich auch vor Gericht geht), die uns ziemlich stark besch├â┬Ąftigt haben, so dass ich f├â┬╝r das Bilderbuch und euch alle, die ihr hier immer wieder hereinschaut, zu wenig Zeit hatte.
Vielen Dank für eure Besuche hier!

Morgen fahren wir f├â┬╝r 14 Tage nach ├âÔÇôsterreich um endlich ein wenig Ruhe zu finden und Kraft zu tanken. Es tut bitter Not.
Johanna macht in dieser Zeit in der Pflegeeinrichtung Urlaub und dort geht es ihr sehr gut. Sie wird ja von morgens bis abends umhegt.

Das Bilderbuch ist f├â┬╝r diese Zeit wieder mit Verlinkungen auf ├â┬Ąltere Seiten gef├â┬╝ttert. ;-) Viel Spass damit und habt alle eine gute Zeit!

12.08.2012 Posted by | gekritzel | 5 Kommentare

Andere Bilderbuchseiten: