Bilderbuch

Fotos und Texte

Reisen

Foto
Reisen ist oft nichts anderes, als die Flucht vor sich selbst.
Aber das Ich holt dich immer ein.


Otto von Leixner (1847 – 1907)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├Âffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ┬ę sind urheberrechtlich gesch├╝tzt!

29.10.2013 Nachdenklich | 2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Zumindest kenne ich da jemanden in meiner n├Ąheren Verwandschaft, auf den das ganz sicher zutrifft :-( Aber im Allgemeinen w├╝rde ich das nicht so ohne Weiteres unterschreiben. Ich reise gerne, bin aber mindestens ebenso gerne zu Hause und auch mit mir alleine. Alles zu seiner Zeit. – Das n├Ąchtliche Foto ist klasse, lieber J├Ârg.
    Herzliche Gr├╝├če
    Elke

    Comment by Elke | 29. Oktober 2013

  2. Danke liebe Elke. :smile1_tb:
    Manchmal ist es schon so, dass man vor sich selbst ausreist, erfolglos. Aber es ist kann auch schwer sein, sich selbst ins Auge zu blicken.
    Gut, wenn man wei├č, dass man mit sich selbst doch immer wieder auskommt. Wenn man mit sich ehrlich genug ist.
    Klingt vielleicht ein wenig verworren …

    Comment by J├Ârg | 29. Oktober 2013

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.