Bilderbuch

Fotos und Texte

Zaubernus

Tropfen
Fr├â┬╝hling, Fr├â┬╝hling! welche Zunge verm├â┬Âchte ihn auszusagen, den Zauber, der schon im Worte liegt und das Herz schlagen l├â┬Ą├â┼Şt voll s├â┬╝├â┼Şer Sehnsucht und seliger Hoffnung.

Sophie Verena, (1826 – 1892)

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

16.02.2008 Frühling | 7 Kommentare

7 Kommentare

  1. Hach, bei dir lenzt es so sch├â┬Ân. Ich hab momentan nur kalte Bilder. Drau├â┼Şen ist einfach noch nix Buntes zu sehen. Sogar die Schneegl├â┬Âcken haben heute fr├â┬╝h die “Fl├â┬╝gel” h├â┬Ąngen lassen bei minus 10 Grad.
    Tschüssi Brigitte

    Comment by Brigitte | 16. Februar 2008

  2. Hallo, J├â┬Ârgl,
    ich schreibe wieder ;-)) und dann lese ich nat├â┬╝rlich auch wieder. Wundersch├â┬Ân, wie immer, deine Fotos. Ich freu mich aber auch, sonst noch was von dir zu lesen.

    Comment by april | 16. Februar 2008

  3. Was hast Du denn da fotografiert J├â┬Ârg, sieht ja toll aus. Irgendwie nach Fr├â┬╝hling :smile1_tb:
    Liebe Gr├â┬╝├â┼Şe
    Rolf. :bye_tb:

    Comment by Rolf | 16. Februar 2008

  4. ganz toll die Zaubernuss …. und Dein Blog wird immer sch├â┬Âner :)
    Einen sch├â┬Ânen Sonntag w├â┬╝nsche ich Dir und Deiner Familie :)

    Comment by Eva | 16. Februar 2008

  5. Lieber J├â┬Ârg,
    wer auch immer Sophie Verena war – h├â┬╝bscher Name finde ich – sie hat ja so recht. Ich habe heute auch einen ausgiebigen Spaziergang gemacht und es war herrlich. Ich w├â┬╝nsche dir noch einen sch├â┬Ânen Sonntag und erstmal Gute Nacht.
    Lieben Gru├â┼Ş – Elke

    Comment by Elke | 17. Februar 2008

  6. Es ist so kalt drau├â┼Şen, da gibt es unter der Zaubernuss heute nur einen eisigen Kuss :kiss_tb:. Aber das macht nix, bei dem wunderbaren Sonnenschein, kann man sich auch anders w├â┬Ąrmen.

    Comment by Barbara | 17. Februar 2008

  7. @ Brigitte:
    Bei uns lagen auch die Schneegl├â┬Âckchen und M├â┬Ąrzenbecher am Boden, aber im Tagesverlauf haben sie sich wieder einigerma├â┼Şen aufgerappelt. F├â┬╝r Februar sind das aber eigentlich “normale” Temperaturen?

    @ April:
    Dass Du wieder schreibst freut mich ganz sehr! Hast du ja schon gesehen! :wink1_tb: :smile1_tb:

    @ Rolf:
    Das ist eine Zaubernus Rolf! Die sieht wirklich so merkwürdig aus! :smile1_tb:

    @ Eva:
    Ich gebe mir Mühe Eva und manchmal gelingt es ganz gut. :wink1_tb:

    @ Elke:
    Gestern hatte ich nicht so die zeit zum spazierengehen, aber das habe ich heute nachgeholt und ich hatte sogar Zeit für ein paar Fotos. :smile1_tb:

    @ Barbara:
    Na besser ein eisiger Kuss als gar keiner! :smile1_tb: :kiss_tb:

    @ Alle:
    Herzlichen Dank euch allen! Und habt eine gute Nacht!

    Comment by J├â┬Ârg | 17. Februar 2008

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.