Bilderbuch

Fotos und Texte

Kraft

Tropfen
Nimm dir Zeit um nachzudenken,
es ist die Quelle der Kraft.

Altirischer Segenswunsch

Ein Klick auf das Bild ├Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ┬ę sind urheberrechtlich gesch├╝tzt!

11.02.2008 Altirischer Segenswunsch | 5 Kommentare

5 Kommentare

  1. aber aufpassen dass dieses Nachdenken nicht zum Gr├╝beln wird. Es scheint ein Zeichen der heutigen Zeit zu sein,dass statt nachgedacht manchmal zuviel gegr├╝belt wird. Nicht unbedingt mit positivem Ergebnis.

    Ein sch├Ânes und farbenfrohes Foto. Diesen Winter war es doch bunt, der Winterjasmin bl├╝ht schon lange und ausgiebig, die Primeln sind auch schon seit Monaten an manchen Stellen eifrig dabei. Wenn man alte Filme sieht, oder nur an die eigene Kindheit denkt, da liegen fast Welten dazwischen…….dabei ist es doch noch keine hundert Jahre her , oder doch? ;-)

    Comment by Barbara | 12. Februar 2008

  2. Endlich sind wieder Farben in der Natur zu sehen!
    Das tut Augen und Seele gleicherma├čen gut :-)
    Danke f├╝r den sch├Ânen, farbenfrohen Hingucker, lieber J├Ârg!

    Herzliche Gr├╝├če, Edith

    PS.: Es funktioniert wieder – sehr sch├Ân!

    Comment by Edith T. | 12. Februar 2008

  3. Oh ja, J├Ârgel – erst nachdenken, dann die Kraft aufbringen, zu handeln / den Mut aufbringen, zu sprechen… Gerade heute wieder mal erlebt, da ist jemand ganz sch├Ân ins Fettn├Ąpfchen getreten.

    Und ich war froh, da├č ich es diesmal (ausnahmsweise *g*) nicht war. Das hei├čt aber nicht, da├č ich schadenfroh bin, neee, neee ;-)

    Lieben Gru├č von
    Christa

    PS: Wie sich das Bl├╝mchen der Sonne entgegenstreckt, es hat seine Kraftquelle gefunden, fein gesehen und kombiniert, J├Ârg!

    Comment by Zitante Christa | 12. Februar 2008

  4. Der Fr├╝hling ist schon zu sp├╝ren und zu sehen! Das tut auch der Seele gut.
    Und es ist auch sch├Ân, dass alles wieder reibungslos funktioniert – vielen Dank J├Ârg!

    Liebe Gr├╝├če – Ingrid

    Comment by Ingrid | 12. Februar 2008

  5. @ Barbara:
    Ja Barbara, zwischen Nachdenken und Gr├╝belei besteht ein gro├čer Unterschied. Manchmal vermengt sich das eine mit dem anderen. Meist auch mit negativem Ergebnis.

    100 noch nicht, denn ich kann mich auch noch daran erinnern Barbara! :mrgreen_wp: ;)

    @ Edith:
    Ja, Edith, der Seele tut jeder Sonnnenstrahl gut. Ich freu mich jedenfalls immer, wenn ich dann auch Zeit zum fotografieren habe. Dann macht das auch wieder richtig Spass. :smile2_tb:

    @ Christa:
    Du und Schadenfroh? Das kann ich mir ja nun gar nicht vorstellen Christa! :mrgreen_wp:
    Das Bl├╝mchen hat seine Kraftquelle gefunden und ich habe dann das Bl├╝mchen gefunden. ;)

    @ Ingrid:
    freut mich, dass Du jetzt wieder alles begucken kannst! Danke f├╝r Deine Gl├╝ckw├╝nsche und die vielen Kommentare Ingrid! :smile1_tb:

    Comment by J├Ârg | 12. Februar 2008

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.