Bilderbuch

Fotos und Texte

Ferne

Foto
Aber unwillkürlich blickt der Mensch in die Zukunft,
wie er, wenn er am Fenster steht, zum Himmel blickt,
und wie an dem W├â┬Âlkchen oder Gestirne
auftauchen und dahin ziehen,
so d├â┬Ąmmern in ihm Bilder der Hoffnung auf.


Ida Gr├â┬Ąfin von Hahn-Hahn, (1805 – 1880)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

12.10.2012 Posted by | Urlaub 2012 | noch nicht kommentiert

Andere Bilderbuchseiten: