Bilderbuch

Fotos und Texte

Futter

Tropfen
Vegetarier essen keine Tiere,
aber sie fressen ihnen das Futter weg.

Unbekannt

Quelle: aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├â┬Âffnet es in einem neuen Fenster. Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├â┬Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ├é┬ę sind urheberrechtlich gesch├â┬╝tzt!

02.01.2008 Humorig | 4 Kommentare

4 Kommentare

  1. tolles Foto, J├â┬Ârg …. wei├â┼Şt Du was das f├â┬╝r ein Vogel ist?
    Gute Nacht wünscht Dir Eva :)

    Comment by Eva | 3. Januar 2008

  2. Das Foto gef├â┬Ąllt mir auch sehr gut! Der Vogel sieht richtig nachdenklich aus :wink:

    Es steht unter dem Bild, Eva, es ist eine Tannenmeise. Bestimmt ist die so flink wie die anderen Meisen auch, dann hast Du die richtige Sekunde zum Abdr├â┬╝cken genutzt, J├â┬Ârg.

    Lieben Gru├â┼Ş von
    Christa

    Comment by Zitante Christa | 3. Januar 2008

  3. Ein sch├â┬Âne Foto
    Dazu erst Spruch erst :mrgreen: .So ist es: Die Natur ist eben so. Was soll uns das sagen?

    Sucht der Vogel nun nach div. Nussmaden? Oder will der denen das Futter wegfressen?

    Comment by Barbara | 3. Januar 2008

  4. Sehr sch├â┬Ânes Bild, aber ich glaube so ganz ernst darf man den Spruch nicht nehmen. Allein von dem Gr├â┬╝nzeug, das f├â┬╝r die Rinderzucht weltweit verbraucht wird, k├â┬Ânnten noch viel mehr Menschen leben (als die Erde allerdings vermutlich verkraften kann).
    Lieben Gru├â┼Ş
    Elke

    Comment by Elke / Miyelo | 3. Januar 2008

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.