Bilderbuch

Fotos und Texte

Fr├╝hlingsregen

Wichtig: Neue URL: http://www.bilderbuch.die-muellerei.de

Foto
Als dann der Fr├╝hling im Garten stand,
Das Herz ein seltsam Sehnen empfand,
Und die Blumen und Kr├Ąuter und jeder Baum
wachten auf aus dem Wintertraum,
Schneegl├Âckchen und Veilchen hat ├╝ber Nacht
der warme Regen ans Licht gebracht,
Aus Bl├╝ten und dunkler Erde ein Duft
durchzog wie ein sanftes Rufen die Luft.


Percy Bysshe Shelley (1792 – 1822)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild ├Âffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht n├Âtig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ┬ę sind urheberrechtlich gesch├╝tzt!

28.04.2013 Posted by | Fr├╝hling | noch nicht kommentiert

Andere Bilderbuchseiten: