Bilderbuch

Fotos und Texte

Foto



Heute freue ich mich wieder auf eure Gedanken!
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

14.03.2011 Posted by | Fr√ɬľhling | 1 Kommentar

der letzte ?

Foto
Nur durch den Winter
wird der Lenz errungen.


Gottfried Keller, (1819 – 1890)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

12.03.2011 Posted by | Fr√ɬľhling | 1 Kommentar

gebimmel ;-)

Foto
Schneeglöckchen

Der Schnee, der gestern noch in Flöckchen
Vom Himmel fiel
Hängt nun geronnen heut als Glöckchen
Am zarten Stiel.
Schneegl√ɬ∂ckchen l√ɬ§utet, was bedeutet’s
Im stillen Hain?
O komm geschwind! Im Haine l√ɬ§utet’s
Den Fr√ɬľhling ein.
O kommt, ihr Bl√ɬ§tter, Bl√ɬľt’ und Blume,
Die ihr noch träumt,
All zu des Fr√ɬľhlings Heiligtume!
Kommt ungesäumt!


Friedrich R√ɬľckert, (1788 – 1866)


Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

07.03.2011 Posted by | Fr√ɬľhling | 3 Kommentare

sonnig

Foto
Seht, wie die Tage sich sonnig verklären!
Blau ist der Himmel und gr√ɬľnend das Land.
Klag’ ist ein Mi√ÉŇłton im Chore der Sph√ɬ§ren,
Trägt denn die Erde ein Trauergewand?


Arthur Heinrich Wilhelm Fitger, (1840 – 1909)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

01.03.2011 Posted by | Fr√ɬľhling | 2 Kommentare

kräftig

Foto

Fr√ɬľhling weckt die Natur zu lieblicher F√ɬľlle des Lebens,
Ringe vom Winter auch du, hoffende Seele, dich los.


Arthur Heinrich Wilhelm Fitger, (1840 – 1909)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem √ā¬© sind urheberrechtlich gesch√ɬľtzt!

28.02.2011 Posted by | Fr√ɬľhling | 2 Kommentare

Andere Bilderbuchseiten: