Bilderbuch

Fotos und Texte

Winteröde

Foto
Die Winteröde:
Als ich durchs kleine Dorf ging,
Die Hunde heulten.


Shiki (1867 – 1912)

Quelle: www.aphorismen.de
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

21.01.2013 Posted by | Winter | noch nicht kommentiert

bleich

Foto
Im Winter werden die Bäume fahl,
der Stamm bleibt darum doch gesund.


Sprichwort


Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

19.01.2013 Posted by | Winter | 3 Kommentare

verschneit

Foto



Heute freue ich mich wieder auf eure Gedanken. ;-)
Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

19.12.2012 Posted by | Kreativ, Winter | 2 Kommentare

Winter

Foto
In jedem Winter
steckt ein zitternder Fr√ľhling,
und hinter dem Schleier jeder Nacht
verbirgt sich ein lächelnder Morgen.


Gibran, Khalil (1883-1931)


Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

14.12.2012 Posted by | Winter | 2 Kommentare

Und hat ein Bl√ľmlein bracht, mitten im kalten Winter …

Foto
Es ist ein Ros entsprungen
Aus einer Wurzel zart.
Wie uns die Alten sungen,
Aus Jesse kam die Art
Und hat ein Bl√ľmlein bracht,
Mitten im kalten Winter,
Wohl zu der halben Nacht.




Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster.
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein.
Hinweis: Kommentare und Kurztexte mit dem ¬© sind urheberrechtlich gesch√ľtzt!

13.12.2012 Posted by | Advent, Winter | noch nicht kommentiert

Andere Bilderbuchseiten: